Blog

http://tobewell.de/upload/538537-IMG_7344 (1).jpg
26.10.2017 Blog

Das tut bei einem herbstlichen Wetter einfach gut

Absolute Nährstoff- und Vitaminbombe - mein Lieblings-Heimatsgericht - Borsch.

 Wer sich beim Kochen nach dem Saisonkalender richtet und Saisongemüse bevorzugt, genießt mehrere Vorteile: Saisongemüse ist frischer, vitaminreicher und kann regional eingekauft werden. Gerade die Monate August und September bieten eine Vielfalt an Saisongemüse. Ein Saisongemüse der ganz besonderen Art ist die Rote Bete, die im Spätsommer und Herbst auf dem Saisonkalender seht. Nicht nur, dass die rote Frucht besonders schmackhaft ist, sie wirkt positiv auf die Leberzellen, die Gallenblase, stärkt Herz und Blutgefäße. Auch Gemüse wie Kohl, Möhren und Zwiebeln ist besonders nährstoffreich und kann das Immunsystem stärken.

Das Rezept "Borsch" erfordert etwas Zeit, ist aber nicht schwer zu machen und schmeckt wunderbar bodenständig, saisonal, lecker, erwärmend, rustikal und nach Zuhause.

Zutaten:
1 kg Fleisch (z.B... Rind, Lamm, Putte oder Hähnchen)
4 große Zwiebeln
3-4 Knoblauchzehen
1-2 große Möhren
3 Paprika
3-5 mittlere Kartoffeln
3 mittlere Rote Bete
1 kleiner Weißkohl
400 g passierte Tomaten (oder 200 g Tomatenmark)
3-4 Frühzwiebeln
4 Lorblätter
6-8 schwarze Pfefferkörnchen
Salz, Pfeffer, Petersilie, Dill, Öl oder Schmalz

Zubereitung:
Die Brühe mit dem Fleisch und Gemüse vorbereiten (ca. 5 Liter Wasser, Pfeffer, Salz, 1 Zwiebel, Rote Bete und Möhren ganz kochen und Kartoffeln kleingeschnitten). Gekochte Gemüse, außer Kartoffeln, aus der Brühe rausnehmen und etwas abkühlen lassen.
Restliche Zwiebel klein schneiden und im Öl/Schmalz goldig braten. Paprika klein schneiden, abgekühlte Gemüse raspeln und zusammen mit Zwiebel auch kurz anbraten. Passierte Tomaten dazu geben und ca. 7-10 Min. garen. 
Weißkohl in dünne Streifen schneiden. Gemüsemasse in Brühe geben und aufkochen lassen. Weißkohl, Petersilie, Dill, Lorblätter, zerdrückte Knoblauch, Frühzwiebel dazu geben und ca. 10 Min. kochen.
Guten Appetit!! :-)

EAT well